Ein Impuls zur Wochenmitte von der Kolpingsfamilie: Lebenshunger - oder: ich hebe meine Augen auf zu den Bergen

Wer stillt in dieser schwierigen Zeit unseren Lebenshunger? Woher kommen die Kraft und der Segen, den jede und jeder so notwendig braucht? Psalm 121 kann uns begleiten.

Bild: Conny Nagel

Hier geht es zum download des Impulses: pdf