Kolping: Erinnern und Gedenken

Am 3. November 2019 besuchten 35 Kolpingmitglieder und Interessierte die Gedenkstätte des ehemaligen KZ-Außenlagers Gäufelden-Tailfingen. Fachkundig wurden wir von Herrn Irion im Gedenkraum geführt und dann draussen im Gelände. Es ging uns nahe, zu hören, was Menschen damals angetan wurde, und was sie erleben mussten. Wir sind neu sensibel geworden, unseren Beitrag dazu leisten, dass so etwas nie wieder geschehen darf.

Foto: Claudia Hofrichter

Foto: Claudia Hofrichter