„Nur wer sich zeigt, wird auch wahrgenommen.“

Erkennungszeichen Kirche – die Button Aktion Um neue Präsenz zu zeigen, haben sich die Katholikinnen und Katholiken der Kirchengemeinden von Baisingen und Ergenzingen entschlossen, Buttons mit dem Logo der Seelsorgeeinheit zu tragen. Es reicht heute nicht mehr aus, aktiv Christ zu sein. Wir wollen auch wieder dazu stehen und wahrgenommen werden.

Foto: C. Hofrichter

Die Sache des Glaubens muss wieder heraus aus der reinen Privatsphäre, hinein in die Gesellschaft. Denn Kirche ist nicht nur Papst und Bischöfe, oder Gremien, die über kirchliche Angelegenheiten verhandeln, sondern viele Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder, die sich für die Sache Jesu Christi stark machen.
Mit den Buttons, die die Taube, Sinnbild des Heiligen Geistes (Ergenzingen) trägt und die Feuerflammen, die für die Heilige Anastasia steht (Baisingen), wollen die ehren – und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen sich zu ihrem Engagement bekennen und als Kirche im Oberen Gäu wahrgenommen werden.

WIR sind Kirche.