Von Herberge zu Herberge

Im Zeitraum vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend werden Familien und Gruppen gesucht, die eine Marienstatue einen Tag und eine Nacht bei sich aufnehmen.

Schlüsselbund in einer Tür

So wandert diese Figur durch die Gemeinde und findet Tag für Tag zu einer neuen Familie. Eine Begegnung, die dem Advent ein anderes Gesicht geben und in der Hetze der Vorweihnachtszeit ein Ruhepol sein kann.

Wer „neu“ mitmachen möchte, kann sich bis zum 6. November im Pfarrbüro anmelden.

Wir beginnen mit der Messe im Kerzenschein am Samstag, 28. November, um 18:30 Uhr

Über viele offene Türen würden wir uns sehr freuen