Kolpingtheater 2024: Oh-ne die Familie / Ehrung von Erika Grammer/ Dank

Erika Grammer mit der Theaternadel in Gold geehrt

Link: Erika Grammer mit der Theaternadel in Gold geehrt - Seelsorgeeinheit Oberes Gäu, Ergenzingen-Baisingen und Kolpingsfamilie Ergenzingen (drs.de)

Dank - Theatersaison beendet

„Ihr habt euch selbst übertroffen“, „Grandios“ und ähnliche Aussagen waren aus dem Publikum immer wieder zu hören. Allen Spielenden unter der Regie von Dorothee Heilig ein „Hut ab“ und ein großer Dank für euer neunmaliges Auftreten. Ihr seid spitze. Ein Dank allen, die im Vordergrund und im Hintergrund mit ihren Aufgaben zum Gelingen beigetragen haben. Jede:r war immens wichtig. - Erika Grammer hat den Stab an Dorothee Heilig übergeben. Erika wurde vom Landesverband Amateurtheater mit der Ehrennadel in Gold geehrt. Tausend Dank an Erika für viele Jahre Theaterregie und -spiel.